Kompakte Trafostationen Begehbare Trafostationen Funkstationen Gasdruckregelstationen Pumpstationen Sonderstationen

Hohes Maß an Sicherheit

Vor allem sicher: Die GRÄPER-Stationen sind so konzipiert, dass selbst im Fall von Kurzschlüssen mit Spannungsüberschlägen und Störlichtbögen keine Gefahr für vorbeigehende Passanten oder Bedienpersonal besteht.

Auf einer eigenen Testanlage prüfen Experten die Sicherheit der Trafostationen unter extremen Bedingungen. Darüber hinaus können sie, insbesondere die Kabelkeller, als monolithisch gegossene Wanne mit einer Größe bis 18 x 5 Meter gefertigt werden. Diese sind dann ohne weitere Beschichtungen sowohl für Wasser als auch für Öl undurchlässig.

Innovativ und Individuell

GRÄPER fertigt unter anderem:

  • Transformatorenstationen
  • Schaltraumstationen
  • Umspannwerke
  • Gasdruckregelstationen
  • Aggregatestationen
  • Stationen für Telekommunikationstechnik, Leittechnik usw.
  • Analysenstationen
  • Sanitärgebäude (auch ausgerüstet)
  • Pumpenstationen
  • Trafofundamente

Für das Äußere der Stationen stehen Wasch-, Sicht-, Strukturbeton, verschiedene Putzvarianten und Verblendung mit Echt-Klinker-Riemchen zur Verfügung. Auch bei den Dachformen gibt es Alternativen zum Standard Flachdach, so etwa das Satteldach, das Walmdach sowie das Pultdach.

Bei allen Stationen kann die elektrotechnische Ausrüstung - auch mit bereitgestelltem Material - durch GRÄPER realisiert werden.