Mit und ohne Sohle ...

Die Ingenieure von GRÄPER fertigen auch Pumpstationen für die Wasserwirtschaft sowohl in kompakter als auch in begehbarer Bauweise.

Die beiden von GRÄPER entwickelten Betonstationen für diesen Einsatzbereich können sowohl mit als auch ohne Sohle ausgeliefert werden. Letztere Variante bietet für den Kunden den großen Vorteil, dass die Station komplett über eine vorhandene Pumpenanlage oder einen Schacht aufgestellt werden kann - ohne dass die vorhandene Anlage vorher demontiert werden muss.

Soll das Stationsgebäude jedoch mit einer Sohle produziert werden, kann es optional mit Gefälle zum Pumpensumpf ausgeführt werden. Darüber hinaus ist zusätzlich eine rutschfeste Befliesung möglich.

Broschüre "Begehbare Stationen" als Download

Weitere Bilder

Pumpstation in betonbauweise
Pumpstation mit und ohne Sohle