14.08.2017

Da sollten Sie mal Station machen:

Der neue GRÄPER Online-Konfigurator

Individuelle Stationen mit einem fragenbasierten und expertensystemgesteuerten Konfigurator erstellen – bei GRÄPER ist das nun ganz einfach.

Der GRÄPER ONLINE-Konfigurator erstellt in wenigen Schritten für Sie Stationsvorschläge für Ihre Wunschstation.

GRÄPER startet mit Kompaktstationen, die begehbaren Stationen gehen in Kürze online.

Individuelle Eingabe
Die von Ihnen gewünschten technischen Inhalte, wie z.B. Transformator, Schaltanlage oder Nieder-spannungsverteilung, der Station werden abgefragt. Im Hintergrund werden Ihre Eingaben auf Plausibilität geprüft und die Kundenanforderungen zusammengestellt.

Vorschläge Stationsbaukörper
Der GRÄPER Online-Konfigurator unterbreitet mit den Angaben mögliche Vorschläge für den Stationsbaukörper auf Basis der gewünschten technischen Parameter.

Wahl Wunschausstattung
Nach der Bestimmung des Baukörpers lassen sich weitere individuelle Wünsche berücksichtigen: z.B. unterschiedliche Bauteile wie Lüftungsgitter, Türgrößen, weiterer elektrischer Ausbau, Anbauteile, Durchführungen etc.

Ausgabe Planungsansatz
Nach der Festlegung der Wunschausstattung liefert der Konfigurator einen ersten Planungsansatz bestehend aus einer Gebäudezeichnung in 4 farbigen Ansichten, einem Grundriss und stationsspezifischen Leistungstexten.

Zum Konfigurator


Über die GRÄPER-Gruppe
Die GRÄPER-Gruppe ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 100jähriger Tradition. Unser Produkt- und Dienstleistungsspektrum haben wir in die Geschäftsbereiche Stationen, Baustoffe und Service zusammengefasst. Mehr als 650 Ingenieure, Facharbeiter und Servicekräfte sorgen an sieben Standorten in Deutschland, den Niederlanden und der Slowakei täglich für zukunftsweisende Produkt- und Servicelösungen. Mit unserer langjährigen Expertise und der systematischen Förderung von Innovation tragen wir zum Erfolg unserer Kunden bei.

Der Geschäftsbereich Stationen plant und liefert Stationsgebäude für die Versorgungswirtschaft einschließlich Elektrotechnik. GRÄPER gehört in seinem Segment zu den Marktführern in Europa und realisiert eine Vielzahl nationaler und internationaler Projekte. Mehr als 4.000 komplexe, fabrikfertige Stationen verlassen im Jahr unsere Werke. Anwendung finden die Stationen hauptsächlich in der Energiewirtschaft, Gasinfrastruktur, Telekommunikation oder auch Wasserlogistik. Aktiv wird die Entwicklung und der Bau von wichtigen Zukunftstechnologien vorangetrieben, wie beispielsweise maßgeschneiderte Gebäudelösungen für intelligente Ortsnetzstationen, Energieversorgung für Elektromobilität oder stationäre Batteriespeicher.